Grußworte zur KarriereStart 2018

Stanislaw Tillich – Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

Stanislaw Tillich – Ministerpräsident des Freistaates Sachsen (Foto: Sächs. Staatskanzlei, Jörg Lange)

Sehr geehrte Messebesucherinnen und Messebesucher!

Seit jeher setzen wir Sachsen auf Bildung und Wissen, auf Forschung und Entwicklung, auf Industrie und Wirtschaft. Unser Bildungssystem ist Spitze. Unsere Wirtschaft hat sich in den letzten 20 Jahren hervorragend entwickelt. Für den Erfolg braucht es innovative Produkte und gut aufgestellte Unternehmen. Es braucht aber noch mehr: qualifizierte Fachkräfte, die in Handwerk, Dienstleistung oder Industrie Leistung bringen.

Unternehmen und Fachkräfte, egal ob Berufseinsteiger oder Gründer, zusammenzubringen – das ist seit 20 Jahren das Ziel der „KarriereStart“ in Dresden. Sie ist wichtiger denn je. Sie ist als Bildungs-, Job- und Gründermesse damit außerordentlich erfolgreich und hat sich fest etabliert. Sie ist zu einer verlässlichen Orientierungshilfe für Schulabgänger, Weiterbildungshungrige und Gründer im Freistaat geworden. Die Vielzahl der Aussteller und die Vielfalt der Angebote sprechen dabei für mich eine deutliche Sprache: Sachsen bleibt ein „Land voller Möglichkeiten“.

Auf der „KarriereStart“ 2018 können Sie wieder erleben, wie groß die Berufschancen für Schulabgänger, Berufseinsteiger und Gründer in Sachsen sind, denn ich bin mir sicher, dass das Informationsangebot wieder reichhaltig sein wird. Die Schwerpunkte der Messe – die „M+E Zukunftstage“ der sächsischen Metall- und Elektroindustrie und die Präsentation des Handwerks – richten sich dabei gezielt an Berufseinsteiger. Die Messe zeigt, was mit Engagement und Initiative möglich ist, wie man erfolgreich sein Leben in die Hand nehmen kann. Und ich wünsche mir, dass möglichst viele dies in Sachsen tun, und der Freistaat allen eine gute Heimat ist.

In diesem Sinne heiße ich alle Aussteller und Besucher zur 20. Auflage der Messe „KarriereStart“ recht herzlich willkommen. Das Leitbild „Zukunft selbst gestalten“ ist für mich mehr als ein Motto: Es ist Ermutigung für jeden Einzelnen, den Startknopf für das eigene berufliche Weiterkommen selbst zu drücken. Die „KarriereStart“ wird allen Interessierten dabei weiterhin ein guter Partner sein.

Stanislaw Tillich
Ministerpräsident des Freistaates Sachsen

Fotoquelle: © Sächs. Staatskanzlei, Laurence Chaperon

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Projektbeirat

Die KarriereStart wird durch den Projektbeirat unterstützt

mehr

KarriereStart

bei Facebook

KarriereStart bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang