Programm KarriereStart 2022

Zurück

21.01.2022
Offizielle Eröffnung der KarriereStart 2022

(10:00 - 11:00)

Bildung/Beruf

Berufsorientierung/Wege zum Beruf

10:00 - 11:30
Halle 3 Stand N6
Führung für Menschen mit Behinderung zu Industrie, Handel und Handwerk (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Gemeinschaftsstand Inklusive Arbeitswelt Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler
10:40 - 11:10
4.3 Offenes Podium
Ohne Ausbildungsplatz? Berufsgrundbildungsjahr – Deine Chance![mehr]Karin Haschke, Schulleiterin, bsw - Oberlausitzer Berufsschule für Hauswirtschaft, Bischofswerda Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
12:00 - 13:30
Halle 3 Stand N6
Führung für Menschen mit Behinderung zu Industrie, Handel und Handwerk (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Gemeinschaftsstand Inklusive Arbeitswelt Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler
13:05 - 13:45
4.2 Straßburg
Wie weiter nach der Schule? Den richtigen Weg finden – wir helfen beim Karrierestart!
Veranstaltung mit anschließender Führung für angemeldete Schülergruppen der Klassenstufen 8-10 von Oberschulen und Gymnasien[mehr]Annett Knüpfer, Referatsleiterin Ausbildungsberatung, Industrie- und Handelskammer Dresden;Anne Schaffarsch, Referentin, Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Dresden;Göran Zerbe, Ausbildungsberater, Handwerkskammer Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler
14:00 - 15:00
3.3 St. Petersburg
Weg-X.de – trotz Studienabbruch beruflich durchstarten[mehr]Beratungsnetzwerk Weg X: Agentur für Arbeit Dresden, Bildungsberatung Dresden, Handwerkskammer Dresden, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Industrie- und Handelskammer Dresden, Jobcenter Dresden, Psychosoziale Beratungsstelle Studentenwerk Dresden, Technische Universität Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Studenten
14:00 - 15:30
Halle 3 Stand N6
Führung für Menschen mit Behinderung zu Industrie, Handel und Handwerk (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Gemeinschaftsstand Inklusive Arbeitswelt Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler
14:35 - 15:05
4.2 Straßburg
Der DGB-Talk: Auszubildende reden mit!
Warum es für junge Leute wichtig ist, Gewerkschaftsmitglied zu seinDGB Region Dresden-Oberes Elbtal, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Eltern, Schüler
15:15 - 15:45
Via Mobile Offenes Podium
Hilfe während der Lehrausbildung mit der Initiative VerA zur Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen[mehr]Eva-Maria Hutsch, Regionalkoordinatorin VerA, Senior Experten Service (SES), Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Ausbilder, Eltern, Lehrer, Schüler, Umschüler

Bewerbertraining zur Ausbildungsplatzsuche

10:30 - 11:00
4.2 Straßburg
Von der Bewerbung zum Ausbildungsplatz
- Check der Bewerbungsmappen
- Sünden bei der Bewerbung
- Worauf ist bei Online-Bewerbungen zu achten?
Ostsächsische Sparkasse Dresden Besucherzielgruppen: Schüler, Umschüler

Bewerbertraining für alle Zielgruppen

10:00 - 10:30
Via Mobile Offenes Podium
Der erste Eindruck – Tipps für Bewerbung und Vorstellungsgespräch[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
12:55 - 13:25
4.3 Offenes Podium
Der erste Eindruck – Tipps für Bewerbung und Vorstellungsgespräch[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
14:30 - 15:00
Via Mobile Offenes Podium
Erfolgreich bewerben für Frauen
Traumjob angeln! Mehr Gehalt rausholen! Wieder einsteigen![mehr]Ariane Herrmann, Inhaberin, Beratung.Coaching.Vermittlung Ariane Herrmann, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Weiterbildungsinteressierte

Berufsbilder vorstellen

10:00 - 10:30
4.3 Offenes Podium
Mehr als kochen und putzen – Ausbildung in der Hauswirtschaft[mehr]Karin Haschke, Schulleiterin, bsw - Oberlausitzer Berufsschule für Hauswirtschaft, Bischofswerda Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
10:45 - 11:15
Via Mobile Offenes Podium
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei zum Polizeivollzugsbeamten mittlerer Dienst mD/ gehobener Dienst gD[mehr]POK Mike Assmann; POKin Katja Bernstein, EinstellungsberaterIn, Bundespolizei, Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten
11:25 - 11:55
4.3 Offenes Podium
Wasserbauer/in – Ein Beruf mit Zukunft![mehr]Enrico Kluge, Referent, Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Pirna Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
11:30 - 12:00
Via Mobile Offenes Podium
112 – Komm ins Team und sei dabei![mehr]Thomas Kreher, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Schüler, Studenten
12:10 - 12:40
4.3 Offenes Podium
Traumjob Spieleentwickler[mehr]Felix Wittkopf, Geschäftsführer, S4G School for Games GmbH, Berlin Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
12:15 - 12:45
Via Mobile Offenes Podium
Retten? - Lernen! - Professionell mit uns für andere![mehr]DRK Bildungswerk Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
13:00 - 13:30
Via Mobile Offenes Podium
Arbeiten, wo andere Urlaub machen - Abitur und Beruf in nur dreieinhalb Jahren am BSZ der HOGA Schulen Dresden[mehr]Helmut Klein, Dozent Hotelmanagement, HOGA Schulen Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten
13:40 - 14:10
4.3 Offenes Podium
Krankenpflegehelfer/in als Sprungbrett für die weitere Berufsentwicklung[mehr]Katrin Malik, Fachbereichsleiterin Altenpflege und Krankenpflegehilfe, DRK Bildungswerk Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
13:55 - 14:25
4.2 Straßburg
Wir lieben Ecken und Kanten - Deine Chance in der Holz- und Möbelindustrie[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
15:10 - 15:40
4.3 Offenes Podium
Zukunftsaussichten für soziale Berufe in der Pädagogik und PflegeNadine Bittner, Schulleiterin Berufsfachschule/Fachschule für Gesundheit, AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Umschüler

Studium

10:45 - 11:15
Via Mobile Offenes Podium
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei zum Polizeivollzugsbeamten mittlerer Dienst mD/ gehobener Dienst gD[mehr]POK Mike Assmann; POKin Katja Bernstein, EinstellungsberaterIn, Bundespolizei, Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten
11:20 - 11:50
3.3 St. Petersburg
Study for future - Studieren in Zittau für eine klimaneutrale Energieversorgung[mehr]Prof. Dr.-Ing. Jens Meinert, Professor und Fachstudienberater, Hochschule Zittau/Görlitz, Zittau Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Studenten
12:00 - 12:30
3.3 St. Petersburg
Das Holztechnik-Studium an der TU Dresden – Zugang - Ablauf - Berufschancen[mehr]Prof. Dr.-Ing. André Wagenführ, Studienrichtungsleiter an der Professur für Holztechnik und Faserwerkstofftechnik, Technische Universität Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler
12:40 - 13:10
3.3 St. Petersburg
Natur verstehen - Technik entwickeln - Klima und Umwelt schützen! Was machen Chemieingenieure?[mehr]Prof. Dr. rer. nat. Kathrin Harre, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Fakultät Landbau/Umwelt/Chemie, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
13:45 - 14:15
Via Mobile Offenes Podium
BAföG - mehr Chancen auf Studienfinanzierung / Wohnen im Studentenwohnheim[mehr]Sandy Hofmann, Geschäftsbereichsleiterin Kommunikation und Kultur, Studentenwerk Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Studenten

Bildung international/Auslandsaufenthalte

13:00 - 13:30
Via Mobile Offenes Podium
Arbeiten, wo andere Urlaub machen - Abitur und Beruf in nur dreieinhalb Jahren am BSZ der HOGA Schulen Dresden[mehr]Helmut Klein, Dozent Hotelmanagement, HOGA Schulen Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten
14:25 - 14:55
4.3 Offenes Podium
Persönlichkeit entwickeln durch Auslandsaufenthalte & Vorbereitung auf ein selbstbestimmtes Leben nach der Schule[mehr]Horst Rindfleisch, Inhaber, bildungsdoc academy®, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Weiterbildungsinteressierte

Berufliche Weiterbildung

12:10 - 12:40
4.3 Offenes Podium
Traumjob Spieleentwickler[mehr]Felix Wittkopf, Geschäftsführer, S4G School for Games GmbH, Berlin Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
13:55 - 14:25
4.2 Straßburg
Wir lieben Ecken und Kanten - Deine Chance in der Holz- und Möbelindustrie[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
15:15 - 15:45
4.2 Straßburg
Vom Berufsabschluss zum Bachelor of Arts Unternehmensführung - auch ohne (Fach)-HochschulreifeKerstin Hinderer, Kundenberaterin, njumii - Das Bildungszentrum des Handwerks, Handwerkskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Weiterbildungsinteressierte

Bildung/Beruf

Berufsorientierung/Wege zum Beruf

10:45 - 11:15
Via Mobile Offenes Podium
HILFE! – Wer unterstützt?
Mit Einschränkungen leichter durch das Ausbildungs- und Arbeitsleben (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Inklusionsexperten aus relevanten Fachbereichen Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Lehrer, Personalverantwortliche, Schüler, Umschüler
10:45 - 11:15
4.2 Straßburg
Berufliches Gymnasium – auf dem Weg zum AbiturChristian Göpner, Schulleiter Berufliches Gymnasium/Fachoberschule, AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Umschüler
11:00 - 12:30
Halle 3 Stand N6
Führung für Menschen mit Behinderung zu Industrie, Handel und Handwerk (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Gemeinschaftsstand Inklusive Arbeitswelt Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler
11:25 - 12:15
3.3 St. Petersburg
Weg-X.de – trotz Studienabbruch beruflich durchstarten[mehr]Beratungsnetzwerk Weg X: Agentur für Arbeit Dresden, Bildungsberatung Dresden, Handwerkskammer Dresden, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Industrie- und Handelskammer Dresden, Jobcenter Dresden, Psychosoziale Beratungsstelle Studentenwerk Dresden, Technische Universität Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Studenten
11:25 - 11:45
4.2 Straßburg
Gedehnte Fachoberschule für Sporttalente – Leistungssport und Hochschulzugang unter einem Hut[mehr]Antje Starruß, Fachleiterin Fachoberschule, Berufliches Schulzentrum für Technik "Gustav Anton Zeuner", Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler
11:30 - 12:00
Via Mobile Offenes Podium
Duale Berufsausbildung mit Abitur – in nur vier Jahren zur allgemeinen Hochschulreife inklusive Berufsabschluss[mehr]Dipl.-Päd. Janina Dom, Fachleiterin, Berufliches Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Eltern, Personalverantwortliche, Schüler
12:40 - 13:00
4.2 Straßburg
Die Fachoberschule in Sachsen. PRAXISORIENTIERT. KOMPETENT. ERFOLGREICH.[mehr]Anne Schaffarsch, Referentin, Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler
13:00 - 14:30
Halle 3 Stand N6
Führung für Menschen mit Behinderung zu Industrie, Handel und Handwerk (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Gemeinschaftsstand Inklusive Arbeitswelt Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler
13:15 - 13:35
4.2 Straßburg
Beruf und Zugang zum Studium - Die doppelqualifizierenden Bildungsangebote DUBAS und FOS+ im Freistaat Sachsen[mehr]Dr. Dieter Bartneck, Referent; Anne Schaffarsch, Referentin, Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Eltern, Führungskräfte, Lehrer, Schüler, Selbstständige/Unternehmer
14:35 - 15:05
4.2 Straßburg
Freiwilliges Soziales Jahr Pädagogik in Sachsen – Die Praxis vor dem Lehramtsstudium[mehr]Claudia Schiebel, Projektleiterin FSJ Pädagogik, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten

Bewerbertraining zur Ausbildungsplatzsuche

11:55 - 12:55
Erlweinsaal
Vorstellungsgespräch
Hinweise und Tipps für Präsentationen und persönliche Vorstellung im Auswahlverfahren
- Wie bereite ich mich auf ein Telefonat/ein Vorstellungsgespräch vor?
- Was erwartet mich im Vorstellungsgespräch?
- Welche Fragen werden gestellt und welche Fragen kann ich stellen?
Ostsächsische Sparkasse Dresden Besucherzielgruppen: Schüler, Umschüler
13:05 - 14:05
Erlweinsaal
Vorstellungsgespräch
Hinweise und Tipps für Präsentationen und persönliche Vorstellung im Auswahlverfahren
- Wie bereite ich mich auf ein Telefonat/ein Vorstellungsgespräch vor?
- Was erwartet mich im Vorstellungsgespräch?
- Welche Fragen werden gestellt und welche Fragen kann ich stellen?
Ostsächsische Sparkasse Dresden Besucherzielgruppen: Schüler, Umschüler

Bewerbertraining für Studenten, Absolventen, Jungakademiker

12:25 - 13:05
3.3 St. Petersburg
Gehälter und Gehaltsfaktoren - was bin ich auf dem Arbeitsmarkt wert?Tanja Sonntag, Career Service, Coaching und Vermittlung, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden;Dr. W.-D. Speich, Abteilung 3 I Wirtschaft, Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Fachkräfte, Studenten, Umschüler

Bewerbertraining für alle Zielgruppen

15:15 - 15:45
4.2 Straßburg
Erzählen Sie doch mal etwas über sich! Wie Sie Vorstellungsgespräche erfolgreich absolvieren[mehr]Ariane Herrmann, Inhaberin, Beratung.Coaching.Vermittlung Ariane Herrmann, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Weiterbildungsinteressierte

Berufsbilder vorstellen

11:25 - 11:55
4.3 Offenes Podium
112 – Komm ins Team und sei dabei![mehr]Thomas Kreher, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Schüler, Studenten
11:30 - 12:00
Via Mobile Offenes Podium
Duale Berufsausbildung mit Abitur – in nur vier Jahren zur allgemeinen Hochschulreife inklusive Berufsabschluss[mehr]Dipl.-Päd. Janina Dom, Fachleiterin, Berufliches Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Eltern, Personalverantwortliche, Schüler
12:05 - 12:35
4.3 Offenes Podium
Ausbildung und Schulabschluss mit Nachhaltigkeit? ABITUR, Fachoberschule oder Berufsabschluss im grünen Bereich[mehr]Anja Unger, Schulleiterin, Berufliches Schulzentrum für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Umschüler
12:10 - 12:40
Via Mobile Offenes Podium
Arbeiten, wo andere Urlaub machen - Abitur und Beruf in nur dreieinhalb Jahren am BSZ der HOGA Schulen Dresden[mehr]Helmut Klein, Dozent Hotelmanagement, HOGA Schulen Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten
12:50 - 13:20
4.3 Offenes Podium
Berufsausbildung im kaufmännischen und IT-Bereich mit Zusatzqualifikationen und AuslandspraktikumWinnie Grünler, Schulleiterin Berufsschule, AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Umschüler
13:30 - 14:00
4.3 Offenes Podium
Pflegefachmann/Pflegefachfrau – Erste Erfahrungen nach dem Ausbildungsstart[mehr]Ellen Böhm, Schulleiterin/Fachbereichsleiterin Generalistische Pflege, DRK Bildungswerk Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Eltern, Schüler, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
14:10 - 14:40
Via Mobile Offenes Podium
Mehr als kochen und putzen – Ausbildung in der Hauswirtschaft[mehr]Karin Haschke, Schulleiterin, bsw - Oberlausitzer Berufsschule für Hauswirtschaft, Bischofswerda Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
14:20 - 14:50
Erlweinsaal
Traumjob Spieleentwickler[mehr]Felix Wittkopf, Geschäftsführer, S4G School for Games GmbH, Berlin Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
15:30 - 16:00
Via Mobile Offenes Podium
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei zum Polizeivollzugsbeamten mittlerer Dienst mD/ gehobener Dienst gD[mehr]POK Mike Assmann; POKin Katja Bernstein, EinstellungsberaterIn, Bundespolizei, Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten
15:30 - 16:00
4.3 Offenes Podium
Für Organisationstalente und Teamplayer: Meine Ausbildung im Bereich Handel & LogistikKathrin Schwarz, stellv. Schulleiterin Berufsschule; Auszubildende/r, AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Umschüler

Studium

10:45 - 11:15
3.3 St. Petersburg
Rund um den Maschinenbau – Dein Studium zum Ingenieur[mehr]Prof. Dr.-Ing. Thomas Rosenbaum, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Fakultät Maschinenbau, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
11:15 - 11:45
Erlweinsaal
Ingenieure gestalten die Zukunft! Voraussetzungen für das Studium - Perspektiven im Beruf[mehr]Ingenieurkammer Sachsen, Dresden;VDI Dresdner Bezirksverein e.V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Eltern, Führungskräfte, Lehrer, Personalverantwortliche, Schüler, Weiterbildungsinteressierte
12:50 - 13:20
Via Mobile Offenes Podium
Pflege in Görlitz studieren und in eine zukunftsorientierte Karriere starten[mehr]Prof. Dr. phil. Renate Heese, Professorin Pädagogik, Hochschule Zittau/Görlitz, Zittau Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Studenten
13:55 - 14:25
3.3 St. Petersburg
Das Holztechnik-Studium an der TU Dresden – Zugang - Ablauf - Berufschancen[mehr]Prof. Dr.-Ing. André Wagenführ, Studienrichtungsleiter an der Professur für Holztechnik und Faserwerkstofftechnik, Technische Universität Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler
14:35 - 15:05
4.2 Straßburg
Freiwilliges Soziales Jahr Pädagogik in Sachsen – Die Praxis vor dem Lehramtsstudium[mehr]Claudia Schiebel, Projektleiterin FSJ Pädagogik, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten
15:00 - 15:30
Erlweinsaal
BAföG - mehr Chancen auf Studienfinanzierung / Wohnen im Studentenwohnheim[mehr]Dr. Heike Müller, Pressesprecherin/Fachbereichsleiterin Marketing, Studentenwerk Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Studenten
15:15 - 15:45
3.3 St. Petersburg
Geomatik macht die Erde zu einem smarteren Planeten[mehr]Prof. Dr.-Ing. Christian Clemen, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Fakultät Geoinformation, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
15:30 - 16:00
Via Mobile Offenes Podium
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei zum Polizeivollzugsbeamten mittlerer Dienst mD/ gehobener Dienst gD[mehr]POK Mike Assmann; POKin Katja Bernstein, EinstellungsberaterIn, Bundespolizei, Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten

Bildung international/Auslandsaufenthalte

12:10 - 12:40
Via Mobile Offenes Podium
Arbeiten, wo andere Urlaub machen - Abitur und Beruf in nur dreieinhalb Jahren am BSZ der HOGA Schulen Dresden[mehr]Helmut Klein, Dozent Hotelmanagement, HOGA Schulen Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten
14:50 - 15:20
4.3 Offenes Podium
Persönlichkeit entwickeln durch Auslandsaufenthalte & Vorbereitung auf ein selbstbestimmtes Leben nach der Schule[mehr]Horst Rindfleisch, Inhaber, bildungsdoc academy®, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Weiterbildungsinteressierte

Berufliche Weiterbildung

10:45 - 11:15
4.3 Offenes Podium
Aufstieg ohne Studium – Fortbildungsmöglichkeiten auf Bachelor- und Masterniveau nach der Berufsausbildung[mehr]Alexander Barthel, Produktmanager, IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
11:55 - 12:25
4.2 Straßburg
Meister, Techniker oder Studium? – Eine EntscheidungshilfeDr.-Ing. Marcus Buhl, Schulleiter, bsw Fachschule für Technik, Leipzig Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Personalverantwortliche, Weiterbildungsinteressierte
13:30 - 14:00
Via Mobile Offenes Podium
Vom Industrie/-Meister zum Technischen Betriebswirt – Eine hervorragende Alternative zum Studium[mehr]Annegret Händel, Produktmanagerin, IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
14:20 - 14:50
Erlweinsaal
Traumjob Spieleentwickler[mehr]Felix Wittkopf, Geschäftsführer, S4G School for Games GmbH, Berlin Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte

Bildung/Beruf

Berufsorientierung/Wege zum Beruf

10:45 - 11:15
Via Mobile Offenes Podium
Finde Dein Talent - Orientierung im Berufedschungel[mehr]Frank Bösemüller, Landesvorsitzender, Bund der Selbständigen (BDS) Landesverband Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Eltern, Schüler, Studenten
11:00 - 12:30
Halle 3 Stand N6
Führung für Menschen mit Behinderung zu Industrie, Handel und Handwerk (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Gemeinschaftsstand Inklusive Arbeitswelt Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler
11:30 - 12:00
Via Mobile Offenes Podium
Digital working – Apps und Co. – Onlinemedien der Bundesagentur für ArbeitEnrico Paris, Irena Nikolowa; Berufsberater/in vor dem Erwerbsleben, Agentur für Arbeit Dresden; Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
11:30 - 12:00
4.3 Offenes Podium
Auf dem Weg zur Fachhochschulreife
Wirtschaft & GestaltungChristian Göpner, Schulleiter Berufliches Gymnasium/Fachoberschule, AFBB Akademie für berufliche Bildung gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Umschüler
12:15 - 13:00
4.3 Offenes Podium
Unentschlossen im Berufedschungel? Wegweiser für Jugendliche und Eltern bei der Berufswahl[mehr]Agentur für Arbeit, Handwerkskammer Dresden, Industrie- und Handelskammer Dresden, JugendBeratungsCenter Dresden, Technische Universität Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Studenten
13:00 - 14:30
Halle 3 Stand N6
Führung für Menschen mit Behinderung zu Industrie, Handel und Handwerk (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Gemeinschaftsstand Inklusive Arbeitswelt Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler

Bewerbertraining zur Ausbildungsplatzsuche

11:30 - 12:15
4.2 Straßburg
Vorstellungsgespräch
Hinweise und Tipps für Präsentationen und persönliche Vorstellung im Auswahlverfahren
- Wie bereite ich mich auf ein Telefonat/ein Vorstellungsgespräch vor?
- Was erwartet mich im Vorstellungsgespräch?
- Welche Fragen werden gestellt und welche Fragen kann ich stellen?
Ostsächsische Sparkasse Dresden Besucherzielgruppen: Schüler, Umschüler

Bewerbertraining für alle Zielgruppen

13:35 - 14:05
4.2 Straßburg
Was steckt wirklich in mir?
Wie Sie mit Hilfe einer Analyse Ihre Talente entdecken und diese erfolgreich nutzen![mehr]Ariane Herrmann, Inhaberin, Beratung.Coaching.Vermittlung Ariane Herrmann, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Weiterbildungsinteressierte

Berufsbilder vorstellen

10:45 - 11:15
4.3 Offenes Podium
112 – Komm ins Team und sei dabei![mehr]Thomas Kreher, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Schüler, Studenten
12:15 - 12:45
Via Mobile Offenes Podium
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei zum Polizeivollzugsbeamten mittlerer Dienst mD/ gehobener Dienst gD[mehr]POK Mike Assmann; POKin Katja Bernstein, EinstellungsberaterIn, Bundespolizei, Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten
13:15 - 13:45
4.3 Offenes Podium
Soziale Berufe – mehr als nur ein Job![mehr]Dr. Romy Ebersbach, Lehrkraft Soziale Berufe, DRK Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Lehrer, Schüler
14:00 - 14:30
4.3 Offenes Podium
Arbeiten, wo andere Urlaub machen - Abitur und Beruf in nur dreieinhalb Jahren am BSZ der HOGA Schulen Dresden[mehr]Helmut Klein, Dozent Hotelmanagement, HOGA Schulen Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten

Studium

10:45 - 11:15
3.3 St. Petersburg
Bauingenieurwesen - Vielfältiges Berufs- und Studienbild im Spannungsfeld zwischen Bauen, Nachhaltigkeit und Klimawandel[mehr]Prof. Dr.-Ing. Holger Flederer, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Fakultät Bauingenieurwesen, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
11:30 - 12:00
3.3 St. Petersburg
Vermessung - vielfältige Möglichkeiten in Wirtschaft, Wissenschaft & Verwaltung als Grundpfeiler der Digitalisierung[mehr]Dipl.-Ing. (FH) Andreas Pippig, Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur, BDVI Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e. V., Landesgruppe Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
12:15 - 12:45
Via Mobile Offenes Podium
Ausbildung und Studium bei der Bundespolizei zum Polizeivollzugsbeamten mittlerer Dienst mD/ gehobener Dienst gD[mehr]POK Mike Assmann; POKin Katja Bernstein, EinstellungsberaterIn, Bundespolizei, Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten
12:15 - 12:45
3.3 St. Petersburg
Elektroingenieure in der digitalen Welt[mehr]Prof. Dr.-Ing. Marc-Peter Schmidt, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Fakultät Elektrotechnik, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
13:00 - 13:30
Via Mobile Offenes Podium
Lehrer/in an einer berufsbildenden Schule - eine interessante Berufsperspektive für mich?[mehr]JProf. Nico Link, Technische Universität Dresden Besucherzielgruppen: Schüler, Studenten
13:45 - 14:15
3.3 St. Petersburg
Studieren und Geld verdienen! Jetzt durchstarten mit der DHfPG[mehr]Lucas Werner, Dozent, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler
13:45 - 14:15
Via Mobile Offenes Podium
Lehrer – ein Traumberuf[mehr]Beno Hoyer, Referent, Sächsisches Staatsministerium für Kultus, Dresden Besucherzielgruppen: Schüler, Studenten
14:30 - 15:00
3.3 St. Petersburg
KIA - Dual zum Erfolg[mehr]Dipl.-Ing. Hartmut Paetzold, Fachgebietskoordinator, Hochschule Zittau/Görlitz, Zittau Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Ausbilder, Eltern, Lehrer, Personalverantwortliche, Schüler, Selbstständige/Unternehmer

Bildung international/Auslandsaufenthalte

14:00 - 14:30
4.3 Offenes Podium
Arbeiten, wo andere Urlaub machen - Abitur und Beruf in nur dreieinhalb Jahren am BSZ der HOGA Schulen Dresden[mehr]Helmut Klein, Dozent Hotelmanagement, HOGA Schulen Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten
15:15 - 15:45
Via Mobile Offenes Podium
Persönlichkeit entwickeln durch Auslandsaufenthalte & Vorbereitung auf ein selbstbestimmtes Leben nach der Schule[mehr]Horst Rindfleisch, Inhaber, bildungsdoc academy®, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Lehrer, Schüler, Weiterbildungsinteressierte

Berufliche Weiterbildung

10:50 - 11:20
4.2 Straßburg
Die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinentechnik und Mechatronik[mehr]Dr.-Ing. Uwe Heiner Leichsenring, Fachleiter, Berufliches Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Weiterbildungsinteressierte
14:45 - 15:15
4.3 Offenes Podium
Es ist nie zu spät, neue Wege zu gehen
Für jedes Alter die passgenaue Aus- und Weiterbildung im kaufmännischen Bereich[mehr]Rita Bürger, Leiterin Bildungszentrum, bsw Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
14:55 - 15:25
4.2 Straßburg
Wir machen Sie zum Meister! Meisterausbildung bei der Handwerkskammer DresdenClaudia Lösche, Peggy Unglaub; Kundenberaterinnen, njumii - Das Bildungszentrum des Handwerks Handwerkskammer Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Weiterbildungsinteressierte
15:15 - 15:45
3.3 St. Petersburg
Karrierewege für kaufmännische Berufe : Geprüfter Betriebswirt (HwO)Kerstin Hinderer, Kundenberaterin, njumii - Das Bildungszentrum des Handwerks Handwerkskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Weiterbildungsinteressierte

21.01.2022
Offizielle Eröffnung der KarriereStart 2022

(10:00 - 11:00)

Gründung/Selbstständigkeit

Wege in die Selbstständigkeit

10:15 - 10:45
3.1. Offenes Podium
Stolpersteine auf dem Weg in die Selbstständigkeit – Wie umgehe ich sie?Silke Süße, Prokuristin, Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer
10:55 - 11:25
3.1. Offenes Podium
Gründen trotz Corona?[mehr]Roland Nette, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer
11:35 - 12:05
3.1. Offenes Podium
"Gründer live" ... Gründer stellen sich vorAidBoards – humanitarian furniture; Prima Tandems gGmbH;Moderation: Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Studenten
12:55 - 13:25
3.1. Offenes Podium
Erfolgsmodell – Gründung eines Unternehmens[mehr]Frank Bösemüller, Landesvorsitzender, Bund der Selbständigen (BDS) Landesverband Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Existengründer, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Studenten
13:35 - 14:05
3.1. Offenes Podium
"Gründer live" ... Gründer stellen sich vorBeschriftungstechnik Gärtner GmbH; MIXEN;Moderation: futureSAX GmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Existengründer, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Studenten
15:10 - 16:40
3.3 St. Petersburg
NextGenPower-Konkret: Workshop Design-Thinking
Lösungen finden für komplexe Problemstellungen - interaktive Veranstaltung[mehr]Caroline Pechmann, Projektmanagerin NextGen I Jugendliche, futureSAX GmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer, Schüler
15:45 - 16:15
3.1. Offenes Podium
Herausforderung Nachfolge – Fallstricke bei der Unternehmensübernahme[mehr]Christoph Schulz, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Businessplan/Geschäftskonzept

12:15 - 12:45
3.1. Offenes Podium
Von Puzzleteilen zum Businessplan – auch für Freiberufler[mehr]Claudia Hinze, Projektmanagerin Geförderte Beratung und Freie Berufe, Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer

Finanzierung/Förderung

10:15 - 10:45
3.1. Offenes Podium
Stolpersteine auf dem Weg in die Selbstständigkeit – Wie umgehe ich sie?Silke Süße, Prokuristin, Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer

Recht/Steuern

14:20 - 14:50
3.1. Offenes Podium
Existenzgründung – ist es möglich, eine Geschäftsidee zu schützen?[mehr]PA Ingo Weißfloh, Vorsitzender, Verein der Ingenieure, Techniker und Wirtschaftler in Sachsen e.V. (VITW), Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer

Kundengewinnung/Marketing

15:05 - 15:35
3.1. Offenes Podium
Marketing - der wichtige Instrumentenmix im Wettbewerb[mehr]Bernd Saupe, Schatzmeister, Bund der Selbständigen (BDS) Landesverband Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Existengründer, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Studenten

Nebenberufliche Selbstständigkeit

10:55 - 11:25
3.1. Offenes Podium
Gründen trotz Corona?[mehr]Roland Nette, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Gründung/Selbstständigkeit

Wege in die Selbstständigkeit

10:30 - 13:00
3.1. Offenes Podium
futureSAX-Gründerbrunch
Geschlossene Veranstaltung - Infos über www.futuresax.defutureSAX – die Innovationsplattform des Freistaates Sachsen, futureSAX GmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer
12:20 - 12:50
3.1. Offenes Podium
"Gründer live" ... Gründer stellen sich vorDaily Five GmbH; Heartucate UG;Moderation: futureSAX GmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Auszubildende, Existengründer, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Studenten
13:10 - 13:40
3.1. Offenes Podium
Wie gestalte ich die Nachfolge richtig? Chancen und Herausforderungen für einen UnternehmensnachfolgerGrit Fischer, Referatsleiterin Wirtschaftsförderung, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer, Selbstständige/Unternehmer
15:10 - 15:40
3.1. Offenes Podium
Stolpersteine auf dem Weg in die Selbstständigkeit – Wie umgehe ich sie?Silke Süße, Prokuristin, Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer
15:50 - 16:20
3.1. Offenes Podium
Gründen trotz Corona?[mehr]Roland Nette, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Finanzierung/Förderung

14:35 - 15:05
3.3 St. Petersburg
Zuschuss, Darlehen & Co. – Die Finanzierung Ihres Unternehmens[mehr]Ute Zesewitz, Referentin Unternehmensfinanzierung/Förderung, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer, Selbstständige/Unternehmer
15:10 - 15:40
3.1. Offenes Podium
Stolpersteine auf dem Weg in die Selbstständigkeit – Wie umgehe ich sie?Silke Süße, Prokuristin, Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer

Recht/Steuern

13:50 - 14:20
3.1. Offenes Podium
Wann ist eine Gewerbeanmeldung erforderlich?Karin Meier, Sachgebietsleiterin Allgemeine Gewerbeangelegenheiten, Landeshauptstadt Dresden, Gewerbeangelegenheiten, Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer
14:30 - 15:00
3.1. Offenes Podium
Datenschutz für Gründer und kleine Unternehmen – Was muss ich wirklich tun und wie schaffe ich das?[mehr]Christoph Schulz, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Unternehmensnachfolge

13:10 - 13:40
3.1. Offenes Podium
Wie gestalte ich die Nachfolge richtig? Chancen und Herausforderungen für einen UnternehmensnachfolgerGrit Fischer, Referatsleiterin Wirtschaftsförderung, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Nebenberufliche Selbstständigkeit

14:30 - 15:00
3.1. Offenes Podium
Datenschutz für Gründer und kleine Unternehmen – Was muss ich wirklich tun und wie schaffe ich das?[mehr]Christoph Schulz, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer
15:50 - 16:20
3.1. Offenes Podium
Gründen trotz Corona?[mehr]Roland Nette, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Gründung/Selbstständigkeit

Wege in die Selbstständigkeit

10:40 - 11:10
3.1. Offenes Podium
Finden und gefunden werden – Erste Schritte bei der Anbahnung von Geschäftskontakten[mehr]Nicole Karbstein, Mitarbeiterin Wirtschaftsförderung, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer
11:20 - 11:50
3.1. Offenes Podium
"Gründer live" ... Gründer stellen sich vorBrotZeitTour; klareau GmbH;Moderation: Industrie- und Handelskammer Dresden
12:25 - 13:25
4.2 Straßburg
"Gründer live" ... Gründer stellen sich vor + 10 Erfolgsfaktoren für die Selbstständigkeit im HandwerkBeschriftungstechnik Gärtner GmbH;Handwerkskammer Dresden Besucherzielgruppen: Existengründer
12:40 - 13:10
3.1. Offenes Podium
"Gründer live" ... Gründer stellen sich vorbidi Bildung Digital GmbH; NICAMA
13:25 - 13:55
3.1. Offenes Podium
Kleine Ursache - Große Wirkung – Existenzgründungstipps für Haupt- und Nebenerwerb[mehr]Manuela Glöckner, Existenzgründungsberaterin, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Existengründer, Studenten
15:40 - 16:10
3.1. Offenes Podium
Systematische Geschäftsmodellentwicklung für Gründungsinteressierte & Unternehmen[mehr]Roland Nette, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Businessplan/Geschäftskonzept

14:10 - 14:40
3.1. Offenes Podium
Möglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle[mehr]Björn Kunze, Projektmanager IT/Marketing, Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Fachkräfte, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte

Kundengewinnung/Marketing

10:40 - 11:10
3.1. Offenes Podium
Finden und gefunden werden – Erste Schritte bei der Anbahnung von Geschäftskontakten[mehr]Nicole Karbstein, Mitarbeiterin Wirtschaftsförderung, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer
14:55 - 15:25
3.1. Offenes Podium
Marketing - der wichtige Instrumentenmix im Wettbewerb[mehr]Bernd Saupe, Schatzmeister, Bund der Selbständigen (BDS) Landesverband Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Existengründer, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Studenten

Unternehmensentwicklung

10:40 - 11:10
3.1. Offenes Podium
Finden und gefunden werden – Erste Schritte bei der Anbahnung von Geschäftskontakten[mehr]Nicole Karbstein, Mitarbeiterin Wirtschaftsförderung, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer
13:00 - 13:30
3.3 St. Petersburg
Der kategorische Imperativ der Personalarbeit – Soziales Personalmanagement als Erfolgsfaktor[mehr]Simone Hindenburg, Inhaberin, Karrierecoach, Personalentwicklerin & Inklusionsberaterin, Personalkanzlei Hindenburg, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer
14:10 - 14:40
3.1. Offenes Podium
Möglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle[mehr]Björn Kunze, Projektmanager IT/Marketing, Ellipsis Gesellschaft für Unternehmensentwicklung mbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Fachkräfte, Führungskräfte, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
15:40 - 16:10
3.1. Offenes Podium
Systematische Geschäftsmodellentwicklung für Gründungsinteressierte & Unternehmen[mehr]Roland Nette, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Unternehmensnachfolge

12:00 - 12:30
3.1. Offenes Podium
Herausforderung Nachfolge – Fallstricke bei der Unternehmensübernahme[mehr]Christoph Schulz, Geschäftsführer, avalia GmbH & Co. KG, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Existengründer, Selbstständige/Unternehmer

Nebenberufliche Selbstständigkeit

13:25 - 13:55
3.1. Offenes Podium
Kleine Ursache - Große Wirkung – Existenzgründungstipps für Haupt- und Nebenerwerb[mehr]Manuela Glöckner, Existenzgründungsberaterin, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Existengründer, Studenten

21.01.2022
Offizielle Eröffnung der KarriereStart 2022

(10:00 - 11:00)

Fachkräfte/Job/Personal

Bewerbertraining für alle Zielgruppen

10:00 - 10:30
Via Mobile Offenes Podium
Der erste Eindruck – Tipps für Bewerbung und Vorstellungsgespräch[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
12:55 - 13:25
4.3 Offenes Podium
Der erste Eindruck – Tipps für Bewerbung und Vorstellungsgespräch[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler
14:30 - 15:00
Via Mobile Offenes Podium
Erfolgreich bewerben für Frauen
Traumjob angeln! Mehr Gehalt rausholen! Wieder einsteigen![mehr]Ariane Herrmann, Inhaberin, Beratung.Coaching.Vermittlung Ariane Herrmann, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Weiterbildungsinteressierte

Berufseinstieg/Perspektiven

11:30 - 12:00
Via Mobile Offenes Podium
112 – Komm ins Team und sei dabei![mehr]Thomas Kreher, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Schüler, Studenten

Berufliche Weiterbildung

11:15 - 11:55
4.2 Straßburg
Schule trifft Wirtschaft – Erfolgreich bewerben 2022!
Informations- und Diskussions"stunde" für Lehrkräfte zur Vorbereitung der Schüler und Schülerinnen auf den Berufseinstieg[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau;Katja Sommer, Ausbilderin Personalentwicklung/Ausbildung, Ostsächsische Sparkasse Dresden;Kristin Tölle, Referentin SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen, LSJ Sachsen e.V., Dresden Besucherzielgruppen: Lehrer
12:10 - 12:50
4.2 Straßburg
Schule trifft Hochschule – Unterstützungsangebote für Gymnasiallehrkräfte zur beruflichen Orientierung[mehr]Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Pack Dein Studium, Studentenwerk Dresden, Technische Universität Dresden, Zentrum für Lehrerbildung Besucherzielgruppen: Lehrer
13:20 - 13:50
3.3 St. Petersburg
Berufliche Veränderung - Ein Thema für Sie?[mehr]BeraterInnen des Teams, Agentur für Arbeit - Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE) Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Weiterbildungsinteressierte
13:55 - 14:25
4.2 Straßburg
Wir lieben Ecken und Kanten - Deine Chance in der Holz- und Möbelindustrie[mehr]Antje Schneider, Personalleiterin, MAJA-MÖBELWERK GmbH, Wittichenau Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
15:15 - 15:45
4.2 Straßburg
Vom Berufsabschluss zum Bachelor of Arts Unternehmensführung - auch ohne (Fach)-HochschulreifeKerstin Hinderer, Kundenberaterin, njumii - Das Bildungszentrum des Handwerks, Handwerkskammer Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Weiterbildungsinteressierte

Wiedereinstieg/Neustart

13:20 - 13:50
3.3 St. Petersburg
Berufliche Veränderung - Ein Thema für Sie?[mehr]BeraterInnen des Teams, Agentur für Arbeit - Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE) Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Weiterbildungsinteressierte

Dienstleistungen für Unternehmer/Arbeitgeber

11:00 - 14:00
Erlweinsaal
Treffen der Wirtschaftsförderer im Kammerbezirk Dresden
Nichtöffentliche Veranstaltung der Handwerkskammer Dresden

Fachkräfte/Job/Personal

Bewerbertraining für Studenten, Absolventen, Jungakademiker

12:25 - 13:05
3.3 St. Petersburg
Gehälter und Gehaltsfaktoren - was bin ich auf dem Arbeitsmarkt wert?Tanja Sonntag, Career Service, Coaching und Vermittlung, Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden;Dr. W.-D. Speich, Abteilung 3 I Wirtschaft, Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen, Kamenz Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Fachkräfte, Studenten, Umschüler

Bewerbertraining für alle Zielgruppen

15:15 - 15:45
4.2 Straßburg
Erzählen Sie doch mal etwas über sich! Wie Sie Vorstellungsgespräche erfolgreich absolvieren[mehr]Ariane Herrmann, Inhaberin, Beratung.Coaching.Vermittlung Ariane Herrmann, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Weiterbildungsinteressierte

Berufseinstieg/Perspektiven

10:45 - 11:15
Via Mobile Offenes Podium
HILFE! – Wer unterstützt?
Mit Einschränkungen leichter durch das Ausbildungs- und Arbeitsleben (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Inklusionsexperten aus relevanten Fachbereichen Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Lehrer, Personalverantwortliche, Schüler, Umschüler
11:15 - 11:45
Erlweinsaal
Ingenieure gestalten die Zukunft! Voraussetzungen für das Studium - Perspektiven im Beruf[mehr]Ingenieurkammer Sachsen, Dresden;VDI Dresdner Bezirksverein e.V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Eltern, Führungskräfte, Lehrer, Personalverantwortliche, Schüler, Weiterbildungsinteressierte
11:25 - 11:55
4.3 Offenes Podium
112 – Komm ins Team und sei dabei![mehr]Thomas Kreher, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Schüler, Studenten
13:15 - 13:45
3.3 St. Petersburg
Karrieremöglichkeiten am IFW Dresden[mehr]Juliane Schmidt, Kaufmännische Direktorin, Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Weiterbildungsinteressierte
13:50 - 14:20
4.2 Straßburg
Wer bin ich? Wie Du mit dem LUXX-Profile Deine Stärken entdecken und die Weichen für ein erfolgreiches Berufsleben stellst.[mehr]Antje Schneider, Inhaberin, sagenswert - mehr als reden, Hoyerswerda Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte

Fachkräftegewinnung

10:45 - 11:15
Via Mobile Offenes Podium
HILFE! – Wer unterstützt?
Mit Einschränkungen leichter durch das Ausbildungs- und Arbeitsleben (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Inklusionsexperten aus relevanten Fachbereichen Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Lehrer, Personalverantwortliche, Schüler, Umschüler
13:15 - 13:45
3.3 St. Petersburg
Karrieremöglichkeiten am IFW Dresden[mehr]Juliane Schmidt, Kaufmännische Direktorin, Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Weiterbildungsinteressierte
14:10 - 14:40
4.3 Offenes Podium
Wie bringt man seine langjährige Berufserfahrung ins Ziel? Der ValiKom Transfer macht es möglich![mehr]Dr. Thomas Hesse, ValiKom Transfer, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Ausbilder, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte

Berufliche Weiterbildung

10:45 - 11:15
4.3 Offenes Podium
Aufstieg ohne Studium – Fortbildungsmöglichkeiten auf Bachelor- und Masterniveau nach der Berufsausbildung[mehr]Alexander Barthel, Produktmanager, IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
13:30 - 14:00
Via Mobile Offenes Podium
Vom Industrie/-Meister zum Technischen Betriebswirt – Eine hervorragende Alternative zum Studium[mehr]Annegret Händel, Produktmanagerin, IHK-Bildungszentrum Dresden gGmbH, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
14:10 - 14:40
4.3 Offenes Podium
Wie bringt man seine langjährige Berufserfahrung ins Ziel? Der ValiKom Transfer macht es möglich![mehr]Dr. Thomas Hesse, ValiKom Transfer, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Ausbilder, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
14:50 - 15:20
Via Mobile Offenes Podium
Berufliche Veränderung - Ein Thema für Sie?[mehr]BeraterInnen des Teams, Agentur für Arbeit - Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE) Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Weiterbildungsinteressierte

Wiedereinstieg/Neustart

13:50 - 14:20
4.2 Straßburg
Wer bin ich? Wie Du mit dem LUXX-Profile Deine Stärken entdecken und die Weichen für ein erfolgreiches Berufsleben stellst.[mehr]Antje Schneider, Inhaberin, sagenswert - mehr als reden, Hoyerswerda Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
14:10 - 14:40
4.3 Offenes Podium
Wie bringt man seine langjährige Berufserfahrung ins Ziel? Der ValiKom Transfer macht es möglich![mehr]Dr. Thomas Hesse, ValiKom Transfer, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Ausbilder, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
14:50 - 15:20
Via Mobile Offenes Podium
Berufliche Veränderung - Ein Thema für Sie?[mehr]BeraterInnen des Teams, Agentur für Arbeit - Berufsberatung im Erwerbsleben (BBiE) Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Weiterbildungsinteressierte

Dienstleistungen für Unternehmer/Arbeitgeber

10:45 - 11:15
Via Mobile Offenes Podium
HILFE! – Wer unterstützt?
Mit Einschränkungen leichter durch das Ausbildungs- und Arbeitsleben (mit Gebärdensprachdolmetschenden)[mehr]Inklusionsexperten aus relevanten Fachbereichen Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Lehrer, Personalverantwortliche, Schüler, Umschüler
13:50 - 14:20
4.2 Straßburg
Wer bin ich? Wie Du mit dem LUXX-Profile Deine Stärken entdecken und die Weichen für ein erfolgreiches Berufsleben stellst.[mehr]Antje Schneider, Inhaberin, sagenswert - mehr als reden, Hoyerswerda Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Schüler, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte
14:10 - 14:40
4.3 Offenes Podium
Wie bringt man seine langjährige Berufserfahrung ins Ziel? Der ValiKom Transfer macht es möglich![mehr]Dr. Thomas Hesse, ValiKom Transfer, Industrie- und Handelskammer Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Ausbilder, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer, Weiterbildungsinteressierte

Fachkräfte/Job/Personal

Bewerbertraining für alle Zielgruppen

13:35 - 14:05
4.2 Straßburg
Was steckt wirklich in mir?
Wie Sie mit Hilfe einer Analyse Ihre Talente entdecken und diese erfolgreich nutzen![mehr]Ariane Herrmann, Inhaberin, Beratung.Coaching.Vermittlung Ariane Herrmann, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Weiterbildungsinteressierte

Berufseinstieg/Perspektiven

10:45 - 11:15
4.3 Offenes Podium
112 – Komm ins Team und sei dabei![mehr]Thomas Kreher, Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit, Landesfeuerwehrverband Sachsen e. V., Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Führungskräfte, Schüler, Studenten
11:30 - 12:00
3.3 St. Petersburg
Vermessung - vielfältige Möglichkeiten in Wirtschaft, Wissenschaft & Verwaltung als Grundpfeiler der Digitalisierung[mehr]Dipl.-Ing. (FH) Andreas Pippig, Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur, BDVI Bund der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure e. V., Landesgruppe Sachsen, Dresden Besucherzielgruppen: Eltern, Schüler, Studenten, Umschüler, Weiterbildungsinteressierte
14:15 - 14:45
4.2 Straßburg
Wege für den Seiteneinstieg in den Lehrerberuf[mehr]Dr. Kathleen Herzog, Koordinatorin für den Seiteneinstieg, Sächsisches Landesamt für Schule und Bildung, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Ausbilder, Fachkräfte

Fachkräftegewinnung

13:00 - 13:30
3.3 St. Petersburg
Der kategorische Imperativ der Personalarbeit – Soziales Personalmanagement als Erfolgsfaktor[mehr]Simone Hindenburg, Inhaberin, Karrierecoach, Personalentwicklerin & Inklusionsberaterin, Personalkanzlei Hindenburg, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer
14:30 - 15:00
Via Mobile Offenes Podium
Wissen schafft Gesundheit – Versorgung kritisch Kranker am Städtischen Klimikum Dresden[mehr]Katja Mühle MBA, Stellvertretende Pflegedirektorin / PDL High-care, Städtisches Klinikum Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Weiterbildungsinteressierte

Berufliche Weiterbildung

10:50 - 11:20
4.2 Straßburg
Die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinentechnik und Mechatronik[mehr]Dr.-Ing. Uwe Heiner Leichsenring, Fachleiter, Berufliches Schulzentrum für Elektrotechnik Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Fachkräfte, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Weiterbildungsinteressierte
14:15 - 14:45
4.2 Straßburg
Wege für den Seiteneinstieg in den Lehrerberuf[mehr]Dr. Kathleen Herzog, Koordinatorin für den Seiteneinstieg, Sächsisches Landesamt für Schule und Bildung, Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Ausbilder, Fachkräfte
14:30 - 15:00
Via Mobile Offenes Podium
Wissen schafft Gesundheit – Versorgung kritisch Kranker am Städtischen Klimikum Dresden[mehr]Katja Mühle MBA, Stellvertretende Pflegedirektorin / PDL High-care, Städtisches Klinikum Dresden Besucherzielgruppen: Absolventen/Jungakademiker, Arbeitnehmer, Arbeits-/Jobsuchende, Eltern, Fachkräfte, Schüler, Weiterbildungsinteressierte
14:55 - 15:25
4.2 Straßburg
Wir machen Sie zum Meister! Meisterausbildung bei der Handwerkskammer DresdenClaudia Lösche, Peggy Unglaub; Kundenberaterinnen, njumii - Das Bildungszentrum des Handwerks Handwerkskammer Dresden; Besucherzielgruppen: Arbeitnehmer, Fachkräfte, Weiterbildungsinteressierte

Dienstleistungen für Unternehmer/Arbeitgeber

13:00 - 13:30
3.3 St. Petersburg
Der kategorische Imperativ der Personalarbeit – Soziales Personalmanagement als Erfolgsfaktor[mehr]Simone Hindenburg, Inhaberin, Karrierecoach, Personalentwicklerin & Inklusionsberaterin, Personalkanzlei Hindenburg, Dresden Besucherzielgruppen: Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Selbstständige/Unternehmer
Änderungen vorbehalten!

Programm KarriereStart 2022 zum Download

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Zusammenarbeit

Projektbeirat

Die KarriereStart wird durch den Projektbeirat unterstützt

mehr

KarriereStart

bei Facebook

KarriereStart bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang